Home

Bio TRENDZIRKON

Qualität auf höchstem Niveau!

Wenn Sie in Sachen Qualität und Wirtschaftlichkeit
keine Kompromisse akzeptieren,
liegen Sie mit Bio TRENDZIRKON
"goldrichtig".

Bio TRENDZIRKON - Qualität auf höchstem Niveau.

Bei unseren Bio TRENDZIRKON-Rohlingen („Made in Germany“) steht die Qualität und somit die Reproduzierbarkeit gleich bleibend guter Arbeitsergebnisse an erster Stelle. Dieses Ziel erreichen wir durch den Einkauf bester Rohmaterialien vom Marktführer für Zirkondioxidsand (Fa. Tosoh, Japan) sowie größte Sorgfalt und strengste Qualitätskontrollen über den gesamten Produktionsprozess hinweg.

Sie finden in unserem Portfolio sowohl die mit den entsprechenden Werkstückhaltern versehenen Bio TRENDZIRKON SSi-Rohlingsgeometrien für die inLab- und MCXL-Fräseinheiten der Fa. Sirona als auch die Zirkonronden mit einem Durchmesser von 98mm und Stärken von 10 bis 25mm mit umlaufender Stufe.

Bei diesen 98er Ronden unterscheiden wir zwischen der Bio TRENDZIRKON CW-Qualität (CW = classic white), die mit Hilfe von 16 wasserbasierten Dentin-Färbeliquids vor dem Endsintern und Verblenden „treffsicher“ eingefärbt werden können, und dem Bio TRENDZIRKON NG transluzent (NG = Neue Generation). Letzteres ermöglicht im Zusammenspiel mit unseren speziell hierfür entwickelten NG-Färbeliquids (16 Dentin- und 2 Schneideliquids) auch die Anfertigung von ästhetischem Zahnersatz auf einfachste monolithische Art und Weise. Eine Individualisierung derartig hergestellter Kronen und Brücken ist selbstverständlich mit den Malfarben aus dem TRENDZIRKON-O2-Verblendkeramiksortiment jederzeit möglich.

Die naturnahe Transluzens der NG-Zirkonoxid-Kronen und -Brücken resultiert dabei nicht aus einem für die technischen Daten und die Alterungsbeständigkeit des Materials abträglichen „Überbrennen“ mit deutlich erhöhter Sintertemperatur sondern einzig aus veränderten Parametern bei der Produktion der Rohlinge.

Der weitere nicht zu unterschätzende Vorteil für den Arbeitsablauf und die Wirtschaftlichkeit des Laborbetriebes besteht also auch darin, dass der Sinterofen nur einmal täglich bestückt werden muss, weil sowohl die CW- als auch die NG transluzent-Rohlinge gleichermaßen bei 1.450° C endgesintert werden

Qualitätsmerkmale:

  • hervorragende Passungsergebnisse
  • uneingeschränkte Biokompatibilität
  • absolute homogene Dichte
  • hohe Alterungsbeständigkeit
  • höchste Biegfestigkeit
  • sehr gute Einfärbbarkeit
  • Made in Germany

Datenblätter und Preislisten: